exit icon.png

Wohnüberbauung Schulsteig, Kilchberg
 

Eingeladener Projektwettbewerb 2021, 1. Preis
 
Programm
12 Wohnungen mit Einstellhalle am Hang

Bauherrschaft
3A Immobilien AG, Zürich

Planung Realisierung
2021 - 2024

Umfang

Projekt- und Ausführungsplanung, Gestalterische Bauleitung

 

Mitarbeit
Franziska Felber, Marcus Fendt, Václav Ulč, Marco Piatti

Bauleitung
MMT AG, Zürich

Landschaftsarchitektur
Müller LandschaftsArchitektur, Küttigen

 

Fachplaner
Schnetzer Puskas Ingenieure AG, Gerber+Partner Haustechnik GmbH, CabaTech Elektroplanung



Die beiden Häuser werden in der Höhenlage so angeordnet, damit die Wohnungen von der See- und Alpensicht maximal profitieren können. Die Grundrisse folgen mit ihrem inneren Niveausprung dem Geländeverlauf des Hanges und zonieren die Tag- und Nachtzonen. In den 5 und 6-Zi Wohnungen kann das Jockerzimmer beim Essen als erweitertes Wohnen, Musikzimmer, Bibliothek oder abgetrenntes Gäste- oder Schlafzimmer bespielt werden. Grosse Flügeltüren in allen Wohnungstypen ermöglichen vielfältige Zimmernutzungen und können bei Bedarf den Tag- Nachtbereich zusätzlich abtrennen. Die Vegetation umhüllt die beiden Gebäude mit verschiedenen grünen Nischen, welche sich aus der Staffelung der Gebäude und den Niveauversätzen durch Gartenmauern im Terrains herausschälen. Diese private Gartensitzplätze sind zugehörig zu den einzelnen Wohnsegmenten. Wo möglich werden die bestehenden hohen Bäume dankbar stehengelassen und integriert. Die versetzten und gestaffelten Gebäudekörper generieren schmale Fassaden, die dem Volumenkörper zu Eleganz verhelfen und vor dem Nachbarn keine harte Front aufbauen. Die seriellen Fenster und Stoffmarkisen erlauben eine spielerische Fassade, welche durch ihre vielfältige Öffenbarkeit die Grosszügigkeit des Ortes im Innern spürbar machen lässt. Die Klinkerfassade ist eine nachhaltige, langlebige und unterhaltsarme Fassade. Die Kombination von Mauerwerk und Holzbau generiert neben der Kostenreduktion eine wohnliche Atmosphäre mit unterschiedlichen individuellen Sequenzen.